Datenschutz

 

Der Datenschutz nimmt bei LeBuffet einen hohen Stellenwert ein. Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG), damit Sie sich bei dem Besuch unserer Webseiten sicher fühlen können. Die Datenspeicherung erfolgt anonym und lässt keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zu. Denn wir respektieren Ihre Privatsphäre!

 

  • Werden meine Daten gespeichert?

 

Im Vordergrund steht die Zufriedenheit unserer Kunden – Ihre Zufriedenheit. Um alle Bestellungen nach Ihren Wünschen ausführen zu können, müssen wir bestimmte Daten speichern, verarbeiten und nutzen. Das sind zunächst Ihre Adressangaben. Weiter werden im Rahmen Ihrer Bestellungen die jeweiligen Bestelldaten (Artikel, Menge, Preis etc.) Ihren Adressdaten zugeordnet.

 

Darüber hinaus erhalten wir, sobald Sie karstadt-restaurant.de aufrufen, automatisch bestimmte Informationen von Ihrem Webbrowser.

 

  • Social Plug-ins – Facebook, Instagram und Twitter

 

Auf unserer kommen Social Plug-ins von Facebook, Instagram und Twitter zum Einsatz. Hierfür nutzen wir unter anderem den Facebook “LIKE” – Button (auch bekannt als “Gefällt-mir”-Button) , den “Google +1” – Button sowie die Dienste von Twitter.
Es handelt sich dabei um Angebote der US-amerikanischen Unternehmen Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) und Twitter Inc. (Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA).
Wenn Sie eine Seite von karstadt-restaurant.de besuchen, die ein solches Plug-in enthält, stellt Ihr Browser eine Verbindung zu Facebook beziehungsweise Instagram oder Twitter her und die Inhalte werden von diesen Seiten geladen. Ihr Besuch auf den Seiten von katstadt-resturant.de  kann dadurch gegebenenfalls von Facebook, Instagram und Twitter nachverfolgt werden, auch wenn Sie die Funktion nicht aktiv nutzen.
Wenn Sie einen Account bei Facebook, Instagram oder Twitter besitzen, können Sie ein solches Social Plug-in nutzen und können so Informationen mit Ihren Freunden teilen.
Die LeBuffet Restaurant&Café Gesellschaft mbH hat dabei keinen Einfluss auf den Inhalt der Plug-ins und die Informationsübermittlung. Auf ihren Internetseiten stellen Facebook, Instagram und Twitter detaillierte Angaben zu Umfang, Art, Zweck und Weiterverarbeitung Ihrer Daten zur Verfügung. Hier finden Sie auch weiterführende Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre:

 

Facebook Datenschutzhinweise

 

Instagram Datenschutzhinweise

 

Twitter Datenschutzhinweise

 

Durch vorheriges Ausloggen auf den Seiten Ihrer sozialen Netzwerke (Facebook, Instagram, Twitter) sowie Löschen gesetzter Cookies, können Sie vermeiden, dass Facebook, Instagram und Twitter während Ihres Besuches auf karstadt-restaurant.de Informationen über Sie sammeln.

 

Mehr Informationen rund um Cookies finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

 

Darüber hinaus nutzt karstadt-restaurant.de das Facebook Zielgruppentool “Custom Audiences”, mithilfe dessen Ihnen im sozialen Netzwerk Karstadt Restaurant Werbemittel angezeigt werden können. Dabei generiert Facebook eine nicht-reversible, nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus Ihren Nutzungsdaten, die zu Marketingzwecken verwendet werden kann. Durch dieses Hashing-Verfahren (Pseudonymisierung) sind Ihre Daten nicht identifizierbar. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u.a. auf https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ und https://www.facebook.com/privacy/explanation zu finden sind. Wenn Sie der Nutzung von Facebook Website Custom Audiences widersprechen möchten, können Sie dies hier tun.

 

  • Wie werden meine persönlichen Angaben geschützt?

 

Wir speichern und nutzen die Daten zur Abwicklung der abgeschlossenen Vertragsbeziehung und der weiteren Pflege der Kundenbeziehung.

 

Um Ihre Daten bei der Internet-Übertragung vor unbefugten Zugriffen zu schützen, setzten wir SSL als eines der zurzeit sichersten Verschlüsselungsverfahren ein.

 

  • Habe ich ein Widerspruchsrecht zur Datennutzung?

 

Sie haben als Betroffener nach dem BDSG ein Widerspruchsrecht zur Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten für Werbezwecke (Sperrkennzeichen). Daneben besteht ein Recht auf Auskunft sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer in einer unserer Dateien gespeicherten Daten.

 

  • Ist der Datenschutz eigentlich gesetzlich garantiert?

 

Laut Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die Datenverarbeitung und -nutzung zulässig, wenn das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt oder wenn der Betroffene eingewilligt hat. Das BDSG erlaubt die Datenverarbeitung und -nutzung stets, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses geschieht oder soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen der speichernden Stelle bzw. eines Dritten, z. B. eines Empfängers, erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluß der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt bzw. er ein solches schutzwürdiges Interesse hat.

 

  • Und wenn ich noch Fragen zum Datenschutz habe?

 

Für eventuelle weitere Auskünfte oder Erläuterungen wenden Sie sich bitte an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten der Karstadt Warenhaus GmbH, Theodor-Althoff-Str. 2, 45133 Essen oder senden eine E-Mail an datenschutz@karstadt.de

 

  • Newsletter

 

Beschränkung auf die Auswertung der Newsletter:

 

Informationen, die wir von Ihnen erhalten, helfen uns, Ihre Interessengebiet permanent zu verbessern und für Sie kundenfreundlich und individuell zu gestalten. Die von Ihnen übermittelten und automatisch generierten Informationen hinsichtlich der Newsletter-Zusendung werden in personalisierter Form dazu genutzt, auf Sie und Ihre Interessen zugeschnittene, individuelle Werbung zu gestalten und Ihnen zuzusenden. Wir nutzen hierfür Informationen, wie beispielsweise Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails, oder auch welche Links mit welchen Interessenschwerpunkten Sie in den Newslettern angeklickt haben. Auch vergleichen wir z.B., welche unserer Werbe E-Mails Sie öffnen, um zu vermeiden, dass Sie von uns unnötige E-Mails erhalten.

 

Sie erhalten damit letztlich Werbung, wie zum Beispiel Newsletter, Produktempfehlungen, per E-Mail, die Ihren Interessengebieten entsprechen und Sie daher auch tatsächlich interessieren könnten.

 

Mit Ihrer Anmeldung zum Karstadt Restaurant  Newsletter willigen Sie ein, dass die LeBuffet Restaurant&Café Gesellschaft mnH (karstadt-restaurant.de) die von Ihnen mitgeteilten Daten und gespeicherten Informationen, sowie Ihre Nutzungsdaten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbung und/oder besondere Angebote und Services zu präsentieren.

 

Falls Sie keine personalisierte Werbung erhalten wollen, können Sie dem jederzeit insgesamt oder für bestimmte Maßnahmen widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die im Newsletter genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.

 

 

 

  • Google Conversion Tracking

 

Diese Webseite nutzt ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert.

 

  • Google Adwords Remarketing

 

Dies sind Dienstleistungen der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). Google verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird anschließend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt, eine eindeutige Zuordnung der IP Adresse ist somit nicht mehr möglich. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des “EU-U.S. Privacy Shield”-Abkommens und ist bei diesem registriert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

  • Google Customer Match

 

Karstadt-restaurant.de nutzt das Google Zielgruppentool “Customer Match”. Damit können Ihnen bei Google Suchanfragen gezielt Karstadt Ergebnisse vorgeschlagen werden. Karstadt.de übergibt Google eine nicht-reversible, nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus Ihren Nutzungsdaten. Durch dieses Hashing-Verfahren (Pseudonymisierung) sind Ihre Daten nicht identifizierbar und für andere Zwecke nutzbar.

 

  • Google Analytics

 

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

 

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).